Unser Team braucht Verstärkung …

Wachsende Nachfrage nach unseren Angeboten sowie neue Projektideen erfordern zusätzliche kreative und begeisterungsfähige Mitarbeitende. Wenn Sie über eine pädagogische oder ähnliche Qualifikation verfügen und Lust haben, psychisch kranke Menschen zu unterstützen und Teil eines lebendigen Teams zu werden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Derzeit suchen wir für die ambulante Unterstützung (qualifizierte Assistenz nach dem BTHG) Verstärkung durch Sozialarbeiter/-pädagogInnen, ErzieherInnen, ErgotherapeutInnen, HeilerziehungspflegerInnen oder KrankenpflegerInnen – gerne mit Erfahrungen im psychiatrischen Bereich, was aber kein Muss ist. Wir sorgen für die erforderliche Einarbeitung und stellen die Möglichkeit für Fortbildung und Supervision zur Verfügung, die für uns selbstverständlich zur Qualität unserer Arbeit gehören. Gerne sehen wir, wenn individuelle Interessen und Ideen in die Tätigkeit eingebracht werden. Dies prägt die Arbeit und die Fortentwicklung von Stellwerk als Verein. Die Bezahlung erfolgt nach Tarif (TvöD kommunal) einschließlich betrieblicher Altersversorgung.

Voraussetzung für diese aufsuchende Betreuungsarbeit in Stadt und Landkreis Gifhorn ist der Führerschein Klasse B (früher Klasse III). Es stehen zwar auch drei Dienstfahrzeuge zur Verfügung, der Einsatz eines eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung ist aber unerlässlich.

Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Ingo Dettmer, unter seiner telefonischen Durchwahl 05371 / 87 525 – 11.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an i.dettmer@stellwerk-ev.de oder an Stellwerk e. V., Fallerslebener Str. 11, 38518 Gifhorn